WEITERBILDUNG BUSINESS-COACH (IHK)

Der Arbeitsmarkt und die Arbeitsbedingungen verändern sich ständig, mit ihnen auch die Anforderungen an das Personal. Daher ist das Coaching von Führungskräften, Geschäftsführern/innen und Managern/innen aus der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Ein Business-Coach (IHK) begleitet seine Klienten bei ihrem beruflichen Werdegang. Er nimmt dem Klienten jedoch keine Verantwortung ab. Vielmehr geht es beim Coaching darum, das versteckte Potenzial des Klienten zu wecken. Dieser wird dazu angeregt, eigenständig Lösungen zu entwickeln, um gesetzte Ziele zu erreichen.

Im Seminar zum Business-Coach (IHK) lernen Sie die notwendigen Methoden kennen, um nachhaltige Veränderungen im Menschen zu bewirken. Die Kursinhalte reichen von einer Einführung in das Thema Coaching und der Rollenverteilung von Business-Coach und Coachee bis hin zu Kommunikationspsychologie und der Anwendung verschiedener Fragetechniken.

ERFAHRUNGSBERICHTE VON DER BUSINESS-COACH-AUSBILDUNG

Matthias Persau

Das Kompakt-Seminar Business-Coach erfüllte meine Erwartungen voll und ganz. Das ausführliche Kompendium ist sehr gut strukturiert und wird in Zukunft sicherlich oftmals als Nachschlagewerk dienen. Die drei Dozenten erläuterten die Inhalte sehr motiviert, sehr anschaulich und mit hoher Kompetenz. Durch den hohen Anteil an praktischen Übungen, Rollenspielen und Videoanalysen konnten wir das Gelernte sofort praktisch ein- und umsetzen. Alles in allem: Ein sehr empfehlenswertes Seminar mit hohem Lernfaktor und viel positiver Energie.

Matthias Persau

INFORMATIONEN IM ÜBERBLICK

Die Business-Coach-Ausbildung und das darauf basierende Business-Coach-Zertifikat erklärt.


Ausbildung - Business-Coach (IHK)

Der Lehrgang zum Business-Coach (IHK) wird von der IHK am Standort Schweinfurt und Würzburg angeboten. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag jeweils von 09.00 bis 17.30 Uhr statt. Mit Klick auf den untenstehenden Link gelangen Sie zu einer Übersicht der angebotenen Termine für das aktuelle Jahr.
Um am Zertifikatslehrgang zum Business-Coach (IHK) teilzunehmen, ist eine Erklärung zur Einhaltung des IHK-Leitfadens „Qualität und Professionalität in der Weiterbildung“ zu unterschreiben.

Zertifizierung - Business-Coach (IHK)

Die IHK-Zertifizierung dient als Nachweis der Qualifikation als Business-Coach. Für die Tätigkeit in Unternehmen oder als selbstständiger Business-Coach ist das Zertifikat unerlässlich. Die Überprüfung der persönlichen und fachlichen Eignung findet in einem ca. einstündigen Audit-Verfahren statt. Das Audit setzt sich aus einem simulierten Coaching-Gespräch und einigen Fragen zur Theorie zusammen. Die Voraussetzung, um an der Zertifizierung teilnehmen zu können, ist die Teilnahme am Lehrgang „Business-Coach (IHK)“ ohne Fehlzeiten.